5 Kommentare zu “Dankbarkeit

  1. Liebe Martina,was für eine traurig und doch auch wieder schöne Geschichte,es trieb mir die Tränen beim lesen in die Augen.Ja es sind wirklich so kleine Momente die unser Leben bereichern könnten,würden wir nur mehr mit offenem Blick um uns schauen.Danke für diese Geschichte,die mich echt sehr berührt hat.Liebe Grüße Erika

    • Liebe Erika
      Danke, für Deinen Kommentar. Ja, diese Geschichte ist auch mir ziemlich nahe gegangen. Ich habe mich gefragt, was wohl sein wird wenn ich mal so alt bin, ob ich alleine bin (man weiß ja nie, denn es kann immer mal anders kommen als man denkt) und ob es dann auch für mich jemanden geben wird, der mir meine letzten Tage so angenehm macht und sich so rührend um mich kümmert. Wer weiß was morgen ist, es könnte uns allen so ergehen, wie der alten Dame in dieser Geschichte. Hier kann man schön beobachten, wie ruhig und dankbar alte Leute doch eigentlich sind, wenn man sich ihrer annimmt und ihnen mit Würde und Respekt begegnet . „Traurig und schön zu gleich“…ja liebe Erika, das ist die Geschichte allemal und nachdenklich stimmend. Ich danke Dir nochmals und wünsche Dir ein schönes WE.
      GLG Martina

  2. Diese Geschichte habe ich auch bei Facebook gelesen und fand sie sehr bewegend. Der Sinn dahinter ist wichtig und richtig. Wir sollten uns Alle mehr Zeit für die kleinen Dinge im Leben nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s