8 Kommentare zu “Erinnerungen Teil 3 – Einer geht, ein anderer kommt…

    • ….und als ich die ganze Wahrheit über mich herausfand, nachdem ich an sämtliche Behörden geschrieben und das Staatsarchiv in Magdeburg aufgesucht hatte, fielen mir auch keine Worte ein.

  1. Hi Martina,

    Stammbuchbilder hat meine Mom auch gern gesammelt und uns Kindern auch welche besorgt als wir klein waren. Ich habe meine Stammbuchbilder heute noch. Sie sind so schön gestaltet und gemalt und ja – meine glitzern auch großteils. Außer die Pferde…

    Ich finde deine Geschichte interessant, verstehe aber noch nicht ganz, wieso du nicht allein rausgehen durftest. Lag es an dem Bekanntheitsgrad deiner Mutter?

    lg Alex

    • ….ich muss nochmal eins dazu erklären: Es ist keine ausgedachte Geschichte, Ruthi. Ich habe, jetzt nach dem Tod meiner Mutter (im Februar diesen Jahres), angefangen MEINE Geschichte niederzuschreiben. Es sind jeweils Erinnerungen, die oft in mir hochkommen und welche erst vor ein paar Jahren ihr ganzes Ausmaß, sprich die ganze Wahrheit,mit sich brachten. Alles jetzt schon aufzuklären, würde meine Erinnerungen bzw. die Reihenfolge durcheinander bringen. Nur eines will ich schon vorweg schreiben: meine ganze Lebensgeschichte stellte sich im Nachhinein als eine große Lüge heraus, an der auch meine Verwandtschaft beteiligt war.Ich hoffe nur, dass wenigstens mein Geburtsdatum wirklich stimmt, denn meinen wirklichen Geburtsnamen und den Aufenthaltsort meiner ersten beiden Lebensjahre weiß ich bis heute nicht, weswegen ich nochmals ins Staatsarchiv nach Magdeburg muss, denn zu Lebzeiten meiner Mutter wurden mir sämtliche Auskünfte, die zur Aufklärung hätten beitragen können, durch meine Mutter untersagt.

  2. OMG…

    … aber du bist wer du bist,egal woher du gekommen bist… hat mal jemand zu mir gesagt …

    ..wobei jeder wissen will woher er kommt 😉 letztendlich ist es aber nicht das Entscheiden-ste im Leben, jedenfalls ist das meine Erkenntnis…

    …. ich glaube uns verbindet wirklich einiges im Leben… wenn auch nicht das gleiche , aber so ähnliche Sachen schon ….

    ich lese gespannt weiter…

  3. Ich weiss grad nicht was ich empfinde….der Kopf arbeitet auf Hochtouren……..
    Ich habe es ja schon auf der anderen Seite lesen dürfen und auch kommentiert.Hoffentlich hat es Dich nicht so sehr umgehauen,dass Du deswegen jetzt im Oktober krank warst ?! Du weisst ja sicher von mir,dass meine Asthmabeschwerden und mein Wohlbefinden auch mit oft mit meiner Seele verbunden sind.Vielleicht gehts Dir ja ähnlich ?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s