5 Kommentare zu “Weihnachtsgeschichten aus aller Welt – heute aus Amerika

  1. Hallo Martina, spannend, dass du ausgerechnet gestern diese Zeilen schriebst bzw. wieder ausgegraben hast, während ich parallel auf meinem Blog auch von Neptun und Schleier sprach.

    „Weil es einen Schleier gibt, der die wahre Welt verhüllt, einen Schleier, den nicht einmal alle Gewalt auf der Welt zerreißen kann. Nur Glaube und Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann werden die Schönheit und Herrlichkeit dahinter auf einmal zu erkennen sein.“

    Anscheinend war der Tag dafür gedacht!
    Herzlichen Dank für alle diese schönen Weihnachtsgeschichten,
    Irene Dietrich

    • Liebe Irene, danke für Deinen schönen Kommentar. Ich habe fast schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich sehe, wie fleissig Ihr bei mir kommentiert und wie wenig ich dasselbe bei Euch mache. Leider ist meine Zeit so sehr eingegerenzt (die Weihnachtsvorbereitungen, Besuche von und bei den den Kindern, Post beantworten und meinen Blog täglich aktualisieren, meinen Mann habe ich auch noch zu unterhalten 😉 ) so dass ich machnmal nur noch froh bin, wenn ich bei Fb ein wenig unterhalten und abschalten kann. Ich verspreche aber (wiedermal) Besserung. Schön, dass Du hier warst und Danke auch für Deine immer wieder interesanten Artikel.
      GLG und einen schönen zweiten Advent.
      Martina

      • Liebe Martina,

        das gleicht sich alles wieder aus – da bin ich sicher.
        Jedenfalls finde ich deine Sammlung an Weihnachtsgeschichten sehr schön – und dafür warte ich gerne auf Kommentare!

        Herzliche Grüße und ein bisschen Entspannung,
        Irene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s