8 Kommentare zu “Kinderidentitäten in der DDR – die unglaublichen Wahrheiten

  1. es mag und ist viel Unrecht geschehen im Namen des Kommunismus, auch ich bin dort aufgewachsen und habe dort eine gute Zeit erlebt ohne Schikanen(jedenfalls nicht spürbar) und ohne den Mund zu halten, wenn ich etwas nicht ok fand, schlimm für die Betroffenen, ich habe mich auch auf die Demokratie gefreut und bin nicht positiv überrascht worden, aber wo geht es schon gerecht zu,

  2. Was die mit euch gemacht haben, ist ein Verbrechen gegen die Menscheit. Die gehören heute noch in den Knast. Die Honecker war das größte Miststück in der DDR. Was die auf dem Kerpolz hat, geht auf keine Kuhhaut. Familien die Kinder zu entziehen, ist wohl das Allerletzte. Alle die mit der Stasi zu tun hatten müßten heute noch vor Gericht. Wir als Wessis können uns das garnicht vorstellen was es bedeutet die Freiheit entzogen zu bekommen. Wenn ich mir heute das Programm der Linken anschaue, ist das nichts Anderes was die SED gemacht hat. Jetzt tritt auch noch Sandra Wagenknecht in NRW an. Wenn die drann kommt, gute Nacht NRW. So jetzt habe ich aber genug geschimpft. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. L.g. Ludger

  3. Menschenrechte, ein Wort was mir nicht aus dem Sinn geht. Warum eigentlich. Gibt es noch andere Spezies auf diesen blauen Planeten , die sich wie irre Klugscheißer benehmen und machen was sie wollen. Ah da kommt mir doch glatt die rote Suppe in den Kopf geschossen. Denn sie wissen nicht was sie tun. Dir liebe Blogger-in herzlichste Grüße

  4. ja ich habe sehr viel darüber gelesen und Hautnahe Berichte von betroffenen gehört
    und war sprachlos… Ich hatte gedacht das man mit diesem Regierungschef und Frau so umgehen würde wie die Rumänen , denn das hätten sie verdient!! LG Sternchen..

  5. Ich danke für Eure Kommentare, möchte aber nix weiter dazuschreiben und somit die Kommentare hiermit abschliessen. Euch allen wünsche ich allen ein schönes Wochenende.
    LG Martina

  6. Wenn ich nicht alles am eigenen Leib miterlebt hätte könnte man es gar nicht glauben ,wie kriminell die DDR-DIKTATUR war,denen war nix heilig ,noch nicht mal die eigene Familie.

  7. liebe martina auch wenn du das gespräch abgeschlossen hast möchte ich mich noch hinein mogeln..hoffe du bist mir nicht böse.meine tochter hatt auch eine andere indentität.suche sie schon über 30 jahre.hoffe für dich das du eines tages alles mit hilfe erfährst was du wissen möchtest.
    http://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DKLQTKNmi0iI%26list%3DUUU9a1jEkqRrH8NbHIgN4BSQ%26feature%3Dc4-overview&h=lAQFTg8iu&enc=AZNgUgc_jj0nI0xVmGkWmLYSuBnmI2Iw4wceXumt4T6e1ZqJasE1nnVL2yL9bVkUJnTyV86Uu84waW2q3Zh6uwLUT6DOmk-yfdIHZY5FobDKmXgMKlldNnCf2DX8rX1glmnXpvGSak1FxB5-WcYKB0F49tMMONoJFDJ-JMsyLyF6eQ&s=1&skip_shim_verification=1

  8. Liebe Jutta
    Ich bin dir auf keinen Fall böse, warum auch? Deine Geschichte hat mich doch ganz schön ergriffen. Ich habe auch gleich alle Links aufgerufen und mir deine Berichte angesehen.
    Wenn es dir recht ist werde ich Dein Video hier in meinem Blog veröffentlichen, ich denke bei 231000Aufrufen, aus aller Welt könnte evtl. ein bisschen Hoffnung aufkeimen, dass jemand dein Video auch hier entdeckt und evtl. etwas über den Verbleib deiner Tochter oder über weitere Schritte sagen bzw. schreiben kann. Bei Facebook werde ich auch einen Versuch starten, denn dort gibt es eine Gruppe namens „Kuckuckskinder“ Ich kann nichts versprechen, aber ich werde versuchen, dir zu helfen.
    Du findest mich bei Facebook und auch in deinem Blog, ich habe ihn abonniert.
    LG Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s