14 Kommentare zu “Meine Tagestendenzen oder welche Variante wird die bessere sein

  1. Das heißt also Du planst Dein Tagesgeschehen nach Angaben des Horoskops, der Numerologie und wo bleibt Dein Individuelles Leben dabei? Liebe Martina ich habe im letzten halben Jahr festgestellt und zwar ganz intensiv, das Leben lässt sich nicht lenken es überfällt einen manchmal auf die übelste Weise und man kann sich nur noch auf Schadensbegrenzung konzentrieren! Ich wünsche Dir das alles zu Deiner Zufriedenheit abläuft und schicke liebe Grüße Sternchen..

    • ….jetzt hatte ich einen so langen Kommentar geschrieben und mein PC ist abgestürzt. Na gut, dann noch mal in Kurzfassung.
      Ja, Sternchen, ich plane mein Leben danach, es hat mir inzwischen viele Vorteile geschafft und ich weiß im Voraus ganz genau wann ich mich wie verhalten oder entscheiden soll, wann ich mich um Finanzen kümmern oder zum Arzt gehen sollte. So könnte ich Dir noch viele Beispiele nennen.
      Im Falle eines Schicksalsschlages in der Familie, habe ich jedoch im Vorfeld keinen Einfluss darauf. Das sind Dinge, die passieren, die einfach geschehen, egal was man vorher getan hat. Es kommt aus heiterem Himmel. Ich kann dem Jenigen Ratschläge erteilen, aber Du sagst ja selber, wie es meist ist, Ratschläge oder ein Leben nach den Zahlen werden nicht angenommen. Das Leben der anderen kann ich nur durch meine Ratschläge zum besseren hin lenken, was sie selber aber daraus dann machen, das müssen sie allein entscheiden. Leider sind die Menschen zu skeptisch, aber so langsam ändert sich ihr denken auch dahingehend.
      In bestimmten Jahren gibt es Phasen für jeden Menschen, da helfen selbst Ratschläge nichts. Das Schicksal schlägt zu, dann aber hart und gemein. Zahlen dafür wären z.B. die 10, die 13, die 16 und die 19 (jeweils kombiniert mit dem entsprechenden Geburtsdatum).
      Ja, ich lebe nach meinen Zahlen, genau so, wie ich es hier in meinem Blog auch vermittele 😉
      Liebes Sternchen, ich wünsche auch Dir, dass es Dir und Deiner Familie gut geht.
      GLG Martina

  2. aber wie du schon schreibst, viele Horoskope kann man übereinander legen und wenn man will, findet man viele Übereinstimungen und was nicht passt, na, ja, das lässt man weg, oder? Liebe GRüße, KLaus

    • …ja Klaus, weil Horoskope, für mich jedenfalls, viel zu allgemein gehalten sind. Deswegen habe ich mich auch nur am Rande damit beschäftigt. Was ich jedoch weiter intensiviere ist die Deutung durch Numerologie.Allein der Name eines Menschen sagt viel mehr aus, als ein Horoskop hergeben kann, weil niemand mit 100%er Gewissheit seine genaue Geburtsminute weiß. Die Buchstaben im Geburtsnamen aber sind jedem bekannt.
      LG Martina

  3. Stimmt: Astrologie ist komplizierter als Numerologie und die Tendenzen kann man auch nur dann erkennen, wenn man die tagesaktuellen Konstellationen (so heißt das in Fachsprache) genau berücksichtigt. Insofern erscheint Astrologie oft allgemeiner, denn es interessiert Laien ja wenig, ob es sich um Merkur/ Mars oder Mars/ Merkur handelt, macht für Astrologen aber einen Unterschied.
    Insofern muß ich eine Lanze für die Astrologie brechen, so als Astrologin…;)
    Ich lese trotz und alledem sehr gerne in diesem Blog und beschäftige mich nur am Rande mit Numerologie…
    Weiterhin viel Erfolg,
    mit lieben Grüßen
    Irene Dietrich

    • Dass Astrologie komplizierter ist als Numerologie kann ich nur bestätigen und gerade weil es so ist und ich ohne ein gutes Lehrprogramm (ich besitze ein Horoskopprogramm, aber es scheint mir nicht so gut, wie ich es mir erhofft hatte) keine vernünftigen Prognosen erstellen kann, beschäftige ich mich tatsächlich nur am Rande damit. Ich bin Autodidakt und ein Mensch, der Wissen nur so aufsaugt, aufsagen muss. Die menschliche Psyche ist es, die mich immer wieder anzieht und mich ständig nach Bestätigungen über deren Eigenheiten suchen lässt. Mit der Numerologie habe ich bisher sehr gute Ergebnisse erzielt und wenn ich ehrlich bin, es reizt mich die Astrologie auch sehr. Aber gerade im Fach Astrologie scheint ein autodidaktisches Vorgehen nicht ausreichend zu sein. Man findet zwar viel im Internet, auch Bücher und natürlich Programme darüber, aber in die Tiefe gehen kann man damit nicht wirklich.
      Es sollte also keine Abwertung für die Astrologie sein. Mit der Aussage: „…Die Aussagen sind ja eigentlich so simpel, dass sie auf jeden passen würden…..“ wollte ich nur klarmachen, dass ein Geburtsdatum allein nicht ausreicht um wirklich präzise Vorhersagen über eine Person zu machen. Gerade weil z.B. auch in Zeitungen, viele Horoskope zu allgemein gehalten sind, wird die Astrologie oft als Unterhaltungsartikel angesehen. In der Tat fragt Niemand mal nach dem Stand der Planeten in seinem aktuellen Horoskop. Schade eigentlich. Übrigens werden in der Numerologie den Zahlen auch Planeten zugeordnet.
      Ich danke Ihnen für Ihren Kommentar. Es hat mich gefreut 😉
      freundliche Grüße auch an Sie
      Martina

  4. Okay, dann verstehen wir uns.
    Für ein vollständiges Geburtshoroskop benötigt man neben Datum noch eine mögichst genaue Uhrzeit und den Geburtsort. Dann kann man auch aktuelle und sitmmige Tagesprognosen erstellen.

    Aber ich werde mich in meinem Blog gern mal an das Thema „Astrologie erlernen“ machen, weil in 2 Sätzen ist das nicht beschrieben. 😉
    Herzliche Grüße,
    Irene Dietrich

  5. Pingback: Astrologie erlernen! Teil 1 | federleicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s